Family-Team Spezial-Social Walk

Der Family-Team Spezial-Social-Walk richtet sich an die Mensch-Hund-Teams in dem der Hund bei Hundebegenungen

Verhaltensauffälligkeiten zeigt.

Ein Spaziergang mit ruhigen und höflichen Hundebegegnungen ist für Hund und Halter angenehm. Beim Family-Team Spezial-Social Walk handelt es sich um einen Spaziergang an der Leine, in dem die Mensch-Hund-Teams einen kontrollierten Abstand zueinander haben. Der Family-Team Spezial-Sozial Walk bietet Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit, gezielt Begegnungen mit Artgenossen unter Alltagsbedingungen (aber dennoch unter einer gewissen Kontrolle) zu üben und sozial akzeptables Verhalten bei Kontakt mit anderen Hunden und Menschen zu zeigen. Je häufiger Ihr Hund das gewünschte Verhalten in einer kontrollierten Situation zeigt, desto eher wird Ihr Hund auch dieses im Alltag zeigen.

Das erwartet Sie und Ihren Hund:

Stuhr Ruhge Spaziergänge , Social Walk
  • Ihre erworbenen praktischen Kenntnisse können Sie hier für den Alltag trainieren und festigen.
  • Ihr Hund übt das erwünschte Verhalten bei Hundebegegnungen immer häufiger zu zeigen.
  • Die Gruppengröße ist dabei auf 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt
  • Es wird individuell auf die einzelnen Mensch-Hund-Teams eingegangen.
  • Je nach Teilnehmer komme auch weitere Managementmaßnahmen und Signale für den Alltag hinzu.
Syke Sozial Walk mit Hundetrainer
  • Unter fachkundiger Anleitung erarbeiten Sie mit Ihrem Hund ruhige und höfliche Annäherungen an andere Hunde. Dies ist innerhalb der Trainingsgruppe gut möglich, da alle Teilnehmer dieselben Spielregeln kennen und befolgen.

Voraussetzung und Ablauf des Family-Team Spezial-Soziel Walk

  • Für ein erfolgreiches Training im speziellen Family-Team Spezial-Social Walk ist es notwendig, ein gewisses Basiswissen zu Hundebegegnungen zu haben. Dieses wird im Vorfeld von mir in einer kurzen Einheit überprüft und bei Bedarf in Einzelstunden oder Begegnungstraining erarbeitet. So weiß jedes Mensch-Hund Team bereits, was bei Begegnungen zu tun ist. Das ermöglicht eine effiziente Lernatmosphäre und wir können gezielt an Alltagssituationen arbeiten.
  • Der Family-Team Spezial-Social Walk ist als Kleingruppenkurs in offenen Einheiten konzipiert. Die Treffen finden dabei an unterschiedlichen Terminen statt.
  • Der Family-Team Spezial-Social Walk findet in Wohn- und Stadtgebiete und draußen in der Natur statt. Wir treffen uns dabei an unterschiedlichen Orten aus dem Alltag. Die Treffpunkte werden individuell bekannt gegeben.
  • Die Hunde werden auf dem gesamten Spezial-Social Walk an der grifffesten Leine von max. 2 m geführt.
  • Wegen der erhöhten Verletzungsgefahr sind Halsbänder und Flexi-Leinen im Spezial-Social Walk nicht erlaubt. Ihr Hund muss ein gutsitzendes Brustgeschirr tragen.
  • Bei Bedarf sollte der Hund einen gutsitzender Maulkorb tragen.
  • Leckerchen (z.B. Wurst, Käse, gekochtes Hühner-, Rindfleisch, Trainingsleckerli)
Weyhe Hundetrainer Problemhund

Wichtig!


Der Maulkorb muss  über mehrere Trainingstage positiv angewöhnt werden, damit der Hund den Maulkorb später auch über einen längeren Zeitraum gerne trägt.

Dazu soll er perfekt sitzen, nirgends drücken, aber auch nicht baumeln, das Hechlen und Wasser trinken erlauben, luftdurchlässig sein.

Falls Sie Fragen zum Maulkorb und zur Maulkorbgewöhnung haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Preise / Dauer:

Spezial-Social Walk

ab 3 Mensch-Hund-Teams

Einzelticket                           25€ / 60 min

5er-Block                        119€ / 5 x 60min

10er-Block                    233€ / 10 x 60min

ggf. zzgl. Fahrkosten nach Absprache

Kontakt:

Bei Interesse an einem Family-Team Spezial-Social Walk füllen Sie bitte das Anfrageformular aus.